Lagerungshilfe pulla

Das transportierende Bettlaken

 

Was tun wenn pflegebedürftige und bettlägrige Patienten immer wieder zum Fußende rutschen?


Wenn man als Betreuer allein ist, eine schwer lösbare Aufgabe. Mit dem StretchLift pulla können pflegebedürftige Patienten jederzeit einfach wieder nach oben in Richtung Kopfende bewegt werden. Rutscht der Patient Richtung Fußende, so wird er mit Hilfe des Transportlakens wieder nach oben gezogen. Der StretchLift pulla besteht aus einem standfesten, höhenverstellbaren Rahmen mit elektrisch angetriebener Transportwelle. Diesen Rahmen stellen Sie einfach an das Kopfende des Bettes.


Der Patient liegt auf dem Transportlaken wie auf einem herkömmlichen Bettlaken. Das Transportlaken ist 4 m lang und besteht aus 100 % Cotton Baumwolle. Sie können es somit auch hygienisch bei 90 °C in der Waschmaschine reinigen. Eine zusätzliche saugende Auflage lässt sich problemlos auch mit pulla benutzen. Das Transportlaken liegt aufgerollt am Fußende und wickelt sich automatisch ab.


 
pulla 151216 titel 950x480
 
zurück nach oben
realisiert von Christian Reichelt Werbung & Marketing mit editly.